Studie: Filesharing als Kaufanreiz

Allgemein

Eine Untersuchung der Universität von London für die kanadische Regierung enthüllt den Nutzen von P2P.

Im Auftrag der kanadischen Regierung führten Wissenschaftler der Universität von London eine grossangelegte Studie zum Verhältnis von Filesharing und Musik-Verkäufen durch. Die für manche überraschenden Ergebnisse: aktive Filesharer sind auch aktive CD-Käufer. Pro zwei heruntergeladenen Alben wird eines zusätzlich erworben. P2P wirkt unter Musikfans also als Kaufanreiz; wer das MP3 hat, will über kurz oder lang auch den Tonträger, das Original, besitzen. Anders verhält es sich der Studie zufolge in der Gesamtbevölkerung, hier ist kein statistischer Zusammenhang zwischen Filesharing und CD-Umsätzen nachweisbar. Jetzt wäre es an der Musik-Grossindustrie, Handfesteres vorzulegen als die zu oft wiederholte Behauptung, dass der kostenlose Erwerb von MP3s via P2P den Kauf ersetzen würde. Mehr Fakten! Mehr Beweise! [fe]

Inquirer UK
Bootsektor