Projektor verwandelt Schreibtisch in Touchscreen-Monitor

KomponentenWorkspaceZubehör

Forscher der National Taiwan University haben einen Prototypen präsentiert, der in der Lage ist aus einem gewöhnlichen Schreibtisch einen 120×80cm Touchscreen zu machen.

Per Dual-Projektor und Infrarotsensoren können User des i-m-Top genannten Gerätes mit ihrem Tisch interagieren. Dabei wird von dem ersten Rück-Projektor ein Bild projiziert, das den gesamten Schreibtisch abdeckt. Der Andere ist für hochauflösende Details zuständig. Die Handbewegungen des Benutzers werden mit Infrarotsensoren abgetastet, scheibt der taiwanesische Brancheninsider Digitimes.

Laut dem Graduate Institute of Networking and Multimedia der National Taiwan University hat die Entwicklung des i-m-Top ganze vier Jahre in Anspruch genommen. Als Zielgruppe für das neue Gerät gelten professionelle Werkstätten und hochgradige Entscheidungsträger. Das System schlägt bisher mit rund 2100 Euro zu Buche. Es sind bereits Kooperationen mit einigen Hardwareherstellern geplant und das Ganze zu vermarkten. Ein Erscheinungstermin steht bislang noch nicht fest. (mr)

Bild: Digitimes

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen