Phenom-Preise enthüllt

Allgemein

Wie viel werden AMDs Phenom-Prozessoren kosten, wenn sie in zwei Wochen ihr Debüt feiern?

Es wird zunächst nur drei Phenoms geben am 19. November. Sie laufen unter den Bezeichnungen 9500, 9600 sowie 9700. Und ihre Taktraten begrenzen sich auf 2,2 und 2,3 und 2,4 GHz, was unter den bisherigen Erwartungen liegt. Die beiden ersten kommen mit 89 W aus, das schnellste Modell holt sich 125 W.

Die gute Nachricht lautet, auch die Preise werden unter den Erwartungen liegen. Bei IT4Profit.com, genauer bei dieser Seite, wurden die Phenom X4s mit 247 $, 278 $ und 288 $ aufgeführt – bevor sie wieder verschwanden.

phenom_pricing_launch.jpg

Man füge noch einen bescheidenen Aufschlag für die Online-Händler hinzu und kommt damit zu Preisen, die sich neben denen Intels wirklich sehen lassen können. Das ist vielleicht nicht gut für AMDs Gewinnspanne, aber besser als das, was sie aus dem mittleren Bereich der X2s holen können.

Diese Preise stimmen mehr oder weniger überein mit denen, die wir aus anderen Quellen gehört haben. Die Phenoms werden also in etwa dieser Preislage zu bekommen sein, wenn AMD sie denn endlich liefern kann.

(von Charlie Demerjian/bk)

Inquirer UK

Inquirer UK 2