Update für Firefox

BrowserNetzwerkeWorkspace

Die Firefox-Entwickler beheben einige Bugs und Fehler, Sicherheitslücken sind dieses Mal nicht zu stopfen.

Nur knapp zwei Wochen nach Firefox 2.0.0.8 steht ein erneutes Update für den Open-Source-Browser an. Darin werden verschiedene Fehler behoben, durch die beim Start unter Windows Browser-Abstürze hervorgerufen worden und unter Vista Probleme mit Java auftauchten. Weiterer unerwünschter Nebeneffekt des Updates auf Version 2.0.0.8: die Addons wurden deaktiviert.

Firefox 2.0.0.9 steht ab sofort zum Download für Windows, Mac OS X und Linux bereit. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen