Internetnutzung im Oktober billiger

BreitbandNetzwerkeTelekommunikation

Die Preise fürs Internet lagen im Oktober 2007 6,5 Prozent unter denen des Vorjahreszeitraums.

Neben der Internet-Nutzung wurde nach aktuellen Zahlen des Statistischen Bundesamtes im Oktober auch das Telefonieren mit dem Handy billiger: um 1,7 Prozent gegenüber dem Oktober 2006. Teurer wurden dagegen durchweg Festnetz-Telefondienstleistungen, angefangen bei den Anschlussgebühren über Orts-, Inlands- und Auslandsgespräche bis hin zu Telefonaten ins Mobilfunknetz. 1,8 Prozent betrug die Preissteigerung gegenüber dem Oktober 2006, 0,1 Prozent gegenüber dem September 2007. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen