Arbeitszeitverschwendung mit Facebook

JobsKarriereMarketingNetzwerkeSoziale Netzwerke

Einer Umfrage zufolge nutzen 60 Prozent der Facebook-User den Social-Networking-Dienst auch am Arbeitsplatz – und das teilweise sehr ausgiebig.

Unternehmen, die befürchten, dass die Mitarbeiter mit Web-2.0-Diensten ihre Zeit vertrödeln, sorgen sich zurecht. Wie eine Umfrage von Sophos unter 500-Facebook-Usern zeigte, haben die meisten keine Hemmungen, am Arbeitsplatz auf die Social-Networking-Plattform zuzugreifen. Nur 40 Prozent nutzen Facebook ausschließlich zu Hause, 60 Prozent auch in der Firma. Mehr als die Hälfte davon (37,2 Prozent) beschränkt sich auf ein bis zwei Besuche pro Tag. Doch 14,8 Prozent gaben an, praktisch den gesamten Arbeitstag bei Facebook eingeloggt zu bleiben und immer wieder vorbeizuschauen. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen