Apple: Restriktionen für iPhone-Käufer

MobileSmartphone

Apples Handy kann nur noch mit Kreditkarte und nicht mehr in bar bezahlt werden, und es gibt auch nur noch maximal zwei Geräte pro Kunde.

Um Wiederverkäufer auszubremsen limitiert Apple die Zahl der iPhones pro Kunde auf zwei und akzeptiert nur noch Kreditkartenzahlungen. So will man verhindern, dass es kurz vor Weihnachten zu Lieferengpässen kommt, schließlich geht das Handy in Kürze auch in Europa an den Start und die Nachfrage dürfte groß sein.

Die Beschränkungen gelten zumindest für die USA und sind auch für Groß Britannien bestätigt. Ob sie auch für Deutschland gelten, bleibt abzuwarten. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen