Kritische Sicherheitslücke im Realplayer

Sicherheit

Der Multimediaplayer enthält einige kritische Sicherheitslücken, die von Angreifern genutzt werden können um so Rechner zu infiltrieren.

Betroffen sind folgende Versionen des Real- und Helix-Players: RealOne Player v1, RealPlayer 8, RealPlayer Enterprise, Mac RealPlayer 10.1 (10.0.0. 481), Mac RealPlayer 10.1 (10.0.0.396 – 10.0.0.412), Mac RealPlayer 10 (10.0.0.352), Mac RealPlayer 10 (10.0.0.305 – 331), Mac RealOne Player, Linux RealPlayer 10 (10.0.5 – 10.0.8) und der Helix Player (10.0.5 – 10.0.8). Bei der Sicherheitslücke handelt es sich laut Security-Insider Secunia um einen Interpretationsfehler beim Einlesen von einigen Dateiformaten. Betroffen sind folgende Formate: mp3, rm, SMIL, swf, ram und pls. Die Sicherheitslücke kann von Angreifern dazu genutzt werden beliebigen Code auf dem Rechner seines Opfers auszuführen.

Real empfiehlt das Update auf die neueste Version des Players. Nähere Informationen sind den Herstellerseiten zu entnehmen. (mr)

Logo: Real

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen