Frauen holen bei VoIP auf

NetzwerkeVoIP

Noch telefonieren zwar hauptsächlich Männer via Internet, doch der Frauenanteil steigt – und in Deutschland stärker als in anderen Ländern.

Dem VoIP-Provider Sipgate zufolge nimmt der Anteil der Frauen, die übers Internet telefonieren zu. Im eigenen Kundenbestand hat man derzeit in Deutschland 18 Prozent weibliche Nutzer – Tendenz steigend. Lag 2004 der Frauenanteil bei den Neuanmeldungen noch bei 9 Prozent, so sind es aktuell 23 Prozent.

Damit zeigen deutsche Frauen ein größeres Interesse an VoIP als die Frauen aus Österreich und Großbritannien, wo Sipgate ebenfalls am Start ist. Dort liegt der Frauenanteil bei 15 beziehungsweise 12 Prozent. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen