Firefox-Plugin erweitert Meebo-Funktionalität

Allgemein

Ein neues Plugin für den alternativen Browser erweitert den Online-Messenger um zahlreiche nützliche Funktionen und erleichtert Meebo-Usern so die Benutzung.

In den letzten Wochen hat sich das Meebo-Team intensiv mit dem Firefox-Browser beschäftigt. Heraus kam das Meebo Firefox-Plugin. Dabei handelt es sich um eine Sidebar, mit der sich der Online-Messenger deutlich einfacher bedienen lässt. Diese lässt sich per Button neben der Adressleiste ein und ausklappen und soll so die Übersicht erhöhen, schreibt das Meebo-Team in einem Blogbeitrag.

Meebo ist ein Online-Messenger, der rein browserbasierend ist. Damit entfällt die umständliche Software-Installation. Mit Meebo lassen sich folgende Messenger verwalten: AIM, Yahoo-, MSN-Messenger, Google-Talk, ICQ und Jabber.

Das Plugin erweitert Meebo insofern, dass der User sich nicht mehr auf der Meebo-Seite befinden muss um seine Freundesliste zu sehen. Außerdem werden neue Nachrichten mit einem aufblinkenden Popup-Fenster angezeigt. Zum Schreiben müssen Meebo-User aber nachwievor auf die Web-Seite des Online-Messengers wechseln. Updates sind bereits geplant.

Das Plugin kann hier heruntergeladen werden. (mr)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen