Durchgesichert: iPhone-Tarife für Deutschland

MobileSmartphone

Für das Apple-Handy wird es hierzulande wohl drei Tarifpakete geben – für 50 bis 90 Euro mit 100 bis 1000 Freiminuten und 40 bis 300 SMS.

Die Tarife für das iPhone will T-Mobile zwar erst Ende Oktober oder Anfang November vorstellen, doch die Daten sind offenbar schon durchgesickert. Zumindest vermeldet Macnotes.de die “komplette und definitive Tarifstruktur in Erfahrung” gebracht zu haben. Lediglich die Tarifbezeichnungen stünden noch nicht fest.

So wird es denn drei Tarifpakete geben: für 49,95 Euro pro Monate erhält der iPhone-Nutzer 100 Freiminuten und 40 Frei-SMS, für 69,95 Euro pro Monat 200 Freiminuten und 150 Frei-SMS und für 89,95 Euro 1000 Freiminuten und 300 Frei-SMS. Weitere SMS schlagen in allen Paketen mit 19 Cent zu Buche, über das Freikontingent hinausgehende Telefonate mit 30 Cent pro Minute. Das Abhören des Anrufbeantworters und der Internet-Zugang an den WLAN-Hotspots von T-Mobile wird kostenlos sein. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen