iGoogle jetzt in 42 Sprachen

Netzwerke

Die personalisierte Google-Seite ist nun in 13 weiteren Sprachen erhältlich und erfreut sich anhaltender Beliebtheit.

Googles personalisierte Startseite ist nun in bereits 42 Sprachen zu haben. Damit werden laut Google 99 Prozent aller Web-User mit einer iGoogle-Seite in ihrer jeweiligen Muttersprache versorgt. Erstaunt zeigte sich Google in seinem offiziellen Blog über die Beliebtheit einiger lokalen Gadgets auf internationaler Ebene. So ist das “Dein Name auf Japanisch” Gadget in Chile und Spanien unter den Top 20 Anwendungen auf der Google-Startseite.

Seit Anfang dieser Woche ist die personalisierte Homepage nun auch in folgenden Sprachen zu haben: Arabisch, Bulgarisch, Katalanisch, Kroatisch, Isländisch, Indonesisch, Lettisch, Litauisch, Malaysisch, Serbisch, Slowakisch, Slowenisch und Tagalog zu haben. Damit baut der Suchmaschinengigant seine Stellung auf dem internationalen Markt noch weiter aus. (mr)

Logo: Google

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen