SAP mit mäßiger Gewinnsteigerung

Unternehmen

Der größte Softwarekonzern Europas hat die Geschäftszahlen des dritten Quartals 2007 bekannt gegeben und freut sich über eine moderate Gewinn- und Umsatzsteigerung.

Der Gesamtumsatz von SAP stieg im 3. Quartal 2007 um 9 Prozent gegenüber der Vorjahresperiode. So erwirtschaftete das Unternehmen 2,42 Milliarden Euro gegenüber 2,21 im gleichen Zeitraum im Jahre 2006. Auch der operative Gewinn veränderte sich positiv und wuchs von 576 auf 601 Millionen, gibt das Unternehmen in einer Aussendung bekannt.

Doch nicht überall wuchs das Unternehmen gleichmäßig schnell: Die Software-Erlöse in den USA sind zwar nicht gesunken, hinken jedoch dem internationalem Standard hinterher und stiegen lediglich um drei Prozent. Ebenfalls wachstumshinderlich ist der derzeit starke Euro. Dieser sorgte für eine gebremste Entwicklung des Unternehmens. (mr)

Bild: SAP

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen