Asustek: Macht Eee PC Motherboards knapp?

Allgemein

Asustek legt nach: Auch wenn noch gar nicht klar ist, ob der Mini-Rechner Eee PC überhaupt ein Erfolg wird, verkündet der taiwanesische Hersteller vorsichtshalber schon mal eine gewaltig steigende Nachfrage nach Motherboards.

Die immer günstiger werdenden Laptops sollen das Bedürfnis nach mehr Motherboards in der nächsten Zeit erheblich erhöhen: Um bis zu 30 Prozent soll die Nachfrage nach oben gehen, wie es zumindest Asustek als weltgrößter Motherboard-Hersteller verkündet. Motor dieser Entwicklung sollen unter anderem die neuen Notebook-Plattformen sein, die Asustek selbst herstellt und von denen im nächsten Jahr 5 Millionen Stück ausgeliefert werden sollen.

Ob das dann auch zu Preissteigerungen führen wird, erwähnt Asustek zwar nicht, aber erfahrungsgemäß werden die Hersteller wohl zumindest vorübergehend den Verlockungen des schnöden Mammons widerstehen können – zumindest nicht bis zum nächsten Überangebot … [dj]

ANH

Eee PC soll der Bringer für Asus werden