Seagate mit bombigen Ergebnissen

Data & StorageFinanzmarktStorageUnternehmen

Der Massenspeicherspezialist legte im dritten Quartal mordsmäßig zu.

Das Geschäftsergebnis von Seagate schoss in den vorigen drei Monaten von 19 (in 2006) auf stolze 355 Millionen Dollar (rund 253 Millionen Euro) in die Höhe.

Der Umsatz legte nicht ganz so granatenmäßig zu, stieg aber immerhin auch um 17 Prozent von 2,79 auf 3,29 Milliarden Dollar (2,35 Milliarden Euro). Für das laufende Quartal erwarten die Marktanalysten bei Seagate sogar einen Umsatz von 3,4 Mrd. Dollar, umgerechnet 2,43 Mrd. Euro. (rm)

Bild: Seagate