Deutsche planen Urlaub im Web

Netzwerke

Zwei Drittel der Bundesbürger sucht vor Reisebeginn kein Reisebüro und keine Touristeninformation auf.

Die Deutschen sind Reiseweltmeister und lassen sich auch nicht vom Klimawandel abhhalten. Laut einer Umfrage des Europäischen Tourismus Institutes (ETI) spielt Klimaschutz bei der Planung des Sommerurlaubs für 93 Prozent der Bundesbürger keine Rolle. Zudem ignorieren sie immer häufiger Reisebüros und Tourismusinformationen: 60 Prozent der Befragten informiert sich und bucht über das Web. Im Jahr 2004 taten dies nur 40 Prozent. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen