Broadcom baut UMTS-Multiprozessor

MobileMobilfunkNetzwerkeSmartphone

Der US-Halbleiterspezialist kündigte einen multifunktionalen Chip für Mobiltelefone an.

Broadcom Corp. integriert alle gängigen UMTS-Technologien in einem Chip, also HSUPA, HSDPA, WCDMA und EDGE. Sogar Bluetooth sowie der Empfang von UKW-Radio fanden noch Platz.

Der Multi-3G-Halbleiter gehe umgehend in Produktion, stehe zunächst aber nur ausgewählten Kunden zur Verfügung, heißt es. (rm)

Bild: Broadcom

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen