“Stirb langsam”-DVD mit Videodatei für PCs und Mobilgeräte

Data & StorageStorage

Die Filmindustrie sucht weiter nach Möglichkeiten, den DVD-Absatz anzukurbeln, und liefert nun erstmals den Film als Videodatei mit.

Wie Reuters berichtet, wird 20th Century Fox seinen Kassenschlager “Stirb langsam 4.0” am 20. November nicht nur als herkömmliche DVD veröffentlichen, sondern auch als Special Edition. Diese zeichnet sich dadurch aus, dass man eine kopierschutzfreie Videodatei mitliefert, die sich auf dem Computer und auch auf tragbaren Videoplayern mit Microsofts PlayForSure abspielen lässt. Der User muss nach dem Einlegen der DVD eine 16-stellige Seriennummer aus der DVD-Box abtippen und kann dann auswählen, wohin die Datei übertragen werden soll. Das mag vielleicht nicht ganz komfortabel sein, entbindet ihn jedoch vom zumeist illegalen Rippen und Umwandeln der DVD in Eigenregie. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen