Intel präsentiert neuen High-Speed Quad Core

KomponentenWorkspace

Der Chiphersteller plant mit dem QX9775 den ersten Quad Core Prozessor auf den Markt zu bringen, der sein neues High-End Skulltrail Mainboard unterstützt.

Der QX9775 dürfte weder preislich, noch von den Verkaufszahlen her ein Meilenstein werden. Was allerdings die Geschwindigkeiten angeht, so dürfte er alle Rekorde brechen. Der Core 2 Extreme QX9775 ist mit 3.2GHz getaktet und verfügt über 1600MHz FSB. Aufgesetzt wird er auf dem severbasierendem Socket 771. Der Prozessor hat seinen Ursprung im Intel Xeon Serverprozessor und soll auch dementsprechend leistungsfähig sein, zitiert der Bracheninsider Digitimes anonyme Unternehmensquellen.

Der Prozessor ist prädestiniert für den Einsatz auf Intels kommenden High-End-Mainboard Skulltrail. Auf diesem können gleich zwei Quad Core Prozessoren aufgesetzt werden. Es eignet sich vor allem für Hardware-Enthusiasten und Workstation-Rechner.

Preislich soll das Produkt bei rund 1.500 US-Dollar platziert werden, womit die Anschaffung einer solchen Workstation durchaus teuer werden dürfte. (mr)

Logo: Intel

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen