Australien: neue Internet-Partei ohne eigene Positionen

Allgemein

In Kürze finden in Australien Neuwahlen statt. Senator Online will sich nach Internetabstimmungen richten.

Australien steht kurz vor Neuwahlen, aktuellen Umfragen zeichnen ein düsteres Bild für die derzeitige, konservative und Kritikern zufolge USA-hörige Regierung. Zur von den Wählern favorisierten Labour-Party gesellt sich nun eine neue Partei, die erstmal Basisdemokratie verwirklichen will. Das Parteiprogramm von “Senator Online” besteht daraus, keines zu haben, sondern alle Abstimmungen zuerst den Bürgern vor zu legen, die dann via Internet die Entscheidung fällen. Wie viele Menschen in unserem Land würden gerne zu jedem einzelnen Gesetzesvorschlag abstimmen? [fe]

Senator Online