Texas Instruments kauft Powerprecise Solutions

ÜbernahmenUnternehmen

Der texanische Chiphersteller verstärkt sich für einen nicht genannten Preis mit einem interessanten Halbleiterzulieferer.

Texas Instruments meldete gestern Abend, die Powerprecise Solutions Inc übernommen zu haben. Die Firma hat sich vor allem auf Lösungen für das Power-Management von Halbleitern spezialisiert. Damit könne zum Beispiel Lebenszeit und Betriebssicherheit von Akkus verbessert werden. Die Elektronik sei in der Lage, frühzeitig Anomalien zu erkennen. Durch das Powerprecise-System seien künftig teure Rückrufaktionen vermeidbar.

Die Produkte des Unternehmens kommen sowohl in der Unterhaltungselektronik, in Notebook- und PC-Systemen sowie Automobil- und Medizintechnik zum Einsatz. Die erst fünf Jahre alte Firma unterhält eine Niederlassung in Taiwan. (rm)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen