Schwere Sicherheitslücke in Onlinescanner von Kaspersky

Sicherheit

Der Online-Scanner des russischen Sicherheitsexperten enthält eine schwerwiegende Sicherheitslücke.

Ein Security-Bug in einem ActiveX control kavwebscan.CKAVWebScan (kavwebscan.dll) kann für unerwünschte Nebenwirkungen während des Online-Scannvorgangs sorgen. Diese kritische Sicherheitslücke führt dazu, dass ein Angreifer beliebigen Schadcode auf dem Rechner seines Opfers ausführen kann, schreiben die Sicherheitsexperten von iDefense.

Ausgelöst wird der Bug durch die Benutzung des Kaspersky Online Virus Scanners. Das Unternehmen hat bereits ein Softwareupdate für das Problem veröffentlicht. Es wird dringend angeraten dieses zu installieren. (mr)

Logo: Kaspersky

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen