Ein Java-Phone von Sun und Samsung?

Allgemein

Nach Apples Iphone und Googles Gphone kommt das Jphone – berichtet eine koreanische Tageszeitung und zitiert dazu Suns Chairman Scott McNealy.

Samsung und Sun arbeiteten gemeinsam an einem Java-basierten Mobiltelefon, soll McNealy am Dienstag in Seoul gesagt haben. Und das werde das Iphone nicht nur an Funktionalität übertreffen, sondern zugleich weniger kosten.

Eine Samsung-Sprecherin dementierte halbherzig, eine Entscheidung hinsichtlich der gemeinsamen Entwicklung des Java Phones sei noch nicht gefallen. Sie bestätigte, dass ein Treffen stattgefunden habe, um die „Idee vorzustellen“. Einzelheiten wollte sie nicht nennen.

Von seiten Suns war zuvor schon lautstarke Kritik an der fehlenden Java-Unterstützung von Apples Iphone laut geworden. Bob Rewin, Vizepräsident für Software bei Sun: „Ich halte es für einen Fehler. Ich glaube, es brächte sehr viel mehr Flexibilität für zu entwickelnde Anwendungen.“

(bk)

International Herald Tribune

Yahoo