Samsung-Handy mit Dual-SIM

Allgemein

Bislang gab es das nur als Nischenprodukt. D880 DuoS ist das erste Mobiltelefon eines großen Herstellers, das zwei SIMs für den Parallelbetrieb aufnimmt.

Während sich ein anderer Hersteller in die Schlagzeilen brachte, indem er seine Kunden mit allen Mitteln an der Wahl eines anderen Mobilfunkanbieters zu verhindern sucht, lässt Samsung sogar mit zwei – natürlich frei zu wählenden Anbietern – zugleich telefonieren.

Ankommende Anrufe geben durch eine Meldung auf dem Display und auf Wunsch schon mit dem Klingelton zu erkennen, über welche SIM sie hereinkommen. Auch abgehende Gespräche, SMS-Nachrichten und E-Mails sind über beide SIMs möglich, die Benutzerprofile wechseln automatisch.

dualsim.jpg

Auch sonst entspricht der Doppel-SIM-Slider aktuellen Standards: Bluetooth 2.0 mit dem Stereoprofil A2DP, Display mit 2,3 Zoll und einer Auflösung von 320 x 240 Pixel, Kamera mit 3,2 Megapixel, erweiterbar mit microSD, UKW-Radio – allerdings kein UMTS.

Das D880 DuoS soll um die 550 Euro kosten und noch in diesem Monat in England und Russland erhältlich sein. Für Deutschland wurde es noch nicht angekündigt.

(bk)

Trusted Reviews