Nintendo Wii droht der weltweite Ausverkauf

Allgemein

Alle. Aus. Nichts zu wollen. Das werden künftige Wii-Käufer im diesjährigen Weihnachtsgeschäft wohl oft zu hören bekommen.

news_wiiausverkauf.jpgDer japanische Konsolenhersteller Nintendo wird vom Erfolg überrollt. Die extreme Wii-Nachfrage, die zeitgleich in USA, Europa und Asien losbrach, habe stellenweise bereits zum Ausverkauf geführt. Nintendo gibt nun kleinlaut zu, dass möglicherweise einige Wii-Interessenten zu Weihnachten wohl leer ausgehen werden. Nintendos US-President Reggie Fils-Aim formuliert es weniger japanisch-zurückhaltend: “Wir sind weltweit ausverkauft”, haute er knallhart gegenüber der Mercury News heraus. “Jedes Mal, wenn wir mehr Einheiten auf den Markt bringen, sind diese schon wieder weg”, beschreibt er den Wii-Verdunstungseffekt. Man wolle nun alles tun, um die anstehende Weihnachtsnachfrage wenigstens halbwegs zu befriedigen. Die Produktion laufe bereits am Limit und könne so schnell nicht ausgeweitet werden. Das sind Probleme, die andere Hersteller auch gerne hätten… (rm)

CNN