Microsoft kündigt sieben Updates an

SicherheitSicherheitsmanagementSoftware

Der kommende Dienstag bringt wieder reichlich Arbeit für Administratoren. Microsoft hat für seinen Patch Day sieben Updates angekündigt – vier werden als kritisch, drei als wichtig eingestuft.

Die kritischen Lecks befinden sich Microsofts Ankündigung zufolge in Windows, Office sowie Outlook Express und Windows Mail und lassen sich Ausführung von Code missbrauchen. Ein weiteres als kritisch eingestuftes Windows-Leck ermöglicht DoS-Angriffe (Denial of Service).

Die drei wichtigen Updates betreffen ebenfalls Windows und Office. Über sie können Angreifer sich Rechte erschleichen sowie DoS- und Spoofing-Attacken starten.

Ausführliche Informationen zu den Sicherheitslücken wird Microsoft am kommenden Dienstag zusammen mit den Updates veröffentlichen. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen