Internet Explorer 7 für Jedermann

BrowserNetzwerkeWorkspace

Knapp ein Jahr nach der Veröffentlichung ist Microsofts Browser nun ohne WGA-Prüfung (Windows Genuine Advantage) zu haben.

Microsoft hat dem Internet Explorer 7 ein Update spendiert, durch das die Menüleiste standardmäßig sichtbar ist. Zudem gibt es einen neuen MSI Installer, der IT-Administratoren die Verteilung des Browsers im Unternehmen vereinfachen soll. Größte Neuerung ist allerdings das Wegfallen der WGA-Prüfung: Bislang konnte der IE7 nur heruntergeladen werden, wenn das installierte Windows zuvor auf Gültigkeit geprüft wurde. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen