US-Ministerium: Bitte hier zuschlagen

Allgemein

Peinlich, peinlich: Ausgerechnet das Heimatschutzministerium bringt das Land in Gefahr, indem es aufzeigt, wie Hacker die USA lahmlegen könnten.

Fast schon wie Lehrmaterial wirkt das Video über den simulierten Hacker-Angriff auf die Energieversorgung der USA. Damit wollte das Ministerium herausfinden, ob man verletzlich sei. Ergebnis: Man ist. Blöd nur: Das Video für den internen Gebrauch wurde versehentlich an Forscher der Industrie weitergegeben.
Diese Sicherheitspanne gaben jetzt US-Regierungskreisen zu. Nun bettelt das Heimwehrministerium die Forscher an, doch bitte nichts über die Schwachstelle weiterzugeben. Terroristen oder wenig freundlich gesinnte Länder könnten damit das US-Stromnetz zu Fall bringen. Der Countdown läuft… (rm)

OE24