Telefonica und Yahoo werden Partner

MobileMobilfunkNetzwerkeTelekommunikation

Ein Paket aus erweiterten Online-Services für Mobilkunden wollen die beiden Konzerne transatlantisch schnüren.

Telefonica und Yahoo verkündeten gestern noch ihre frisch beschlossene Partnerschaft. Demnach sollen Dienste wie OneSearch, Flickr und Yahoo-Mail in Telefonicas Mobilservice eingebunden werden.

In Europa und Lateinamerika wird die Yahoo-oneSearch auf den Telefonica-Portalen als primäre Suchfunktion etabliert. Das gilt dann zunächst für 15 Länder mit über 100 Millionen Kunden – Telefonica hat weltweit rund doppelt so viele.

Für das Mobilpublikum soll Yahoo noch News, Finanz- und Wetterinfos anliefern, Mail-Konten offerieren und natürlich die Foto-Community Flickr einbinden. Über die finanzielle Dimension der Zusammenarbeit schwiegen sich die neuen Partner aus. (rm)

Bild: Yahoo

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen