RIM poliert seine Perle auf

MobileMobilfunkSmartphoneSoftwareZusammenarbeit

Der kanadische Handheld-Spezialist stellt mit dem BlackBerry Pearl 8130 sein erstes CDMA-fähiges Smartphone vor.

Mit dem neuen Smartphone will Research In Motion (RIM)
nicht nur Geschäfts-, sondern auch Privatkunden ansprechen. Der BlackBerry Pearl 8130 verfügt über sämtliche BlackBerry-Features, also natürlich E-Mail-Push-Service, SMS-, MMS-, Web-Browsing- und Organizer-Funktionen. Die Multimedia-Funktionen werden durch GPS-Modul und Anschluss an EV-DO-Hochgeschwindigkeitsnetze ergänzt.

BlackBerry-Kunden dürften sich über das neue Software-Interface freuen. Ein integriertes Trackball-System soll die Navigation durch die einzelnen Menüpunkte erleichtern. Das “SureType Keyboard” soll Texteingaben erleichtern, unterstützt durch den eingebauten Sprach-Checker und eine automatisierte Textergänzung.

Zusätzlich erhält das Pearl 8130 eine 2-Megapixel-Kamera mit 5fach digitalem Zoom und einen Media-Player für Video und Musik. (rm)

Bild: RIM

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen