Joost 1.0 Beta: P2P-TV für Jedermann

NetzwerkeSoftware

Die Software steht nun nicht mehr nur einem beschränkten Nutzerkreis zur Verfügung, sondern kann von Jedermann genutzt werden – ein Einladung wird nicht mehr benötigt.

Die Fernsehsoftware Joost liegt jetzt in Version 1.0 vor – noch immer hat sie Beta-Status, allerdings hebt man die Nutzerbeschränkung auf. Es wird keine Einladung mehr benötigt, um via P2P Fersehsendungen anzuschauen. Anmelden kann sich jeder, der mag.

Joost bietet derzeit über 250 Kanäle, die mit mehr als 15 000 TV-Shows bestückt sind. Die Inhalte stammen unter anderem von US-Medienriesen Viacom (wir berichteten). (dd/mr)

Logo: Joost

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen