Kehrt Apples Newton zurück?

Allgemein

Der PDA war zu früh auf dem Markt – und einer der großen Flops in Apples Firmengeschichte. Steve Jobs liegt offenbar daran, die Scharte auszuwetzen.

Die nicht selten treffsichere Apple-Gerüchteseite Apple Insider nennt bereits konkrete Daten. Der neue Newton soll wie Iphone und Ipod touch auf einer Embedded-Version von Apples OS X basieren, ähnlich ultradünn sein und natürlich über einen berührungsempfindlichen Touchscreen verfügen.

Der wiederauferstandene Newton sei Apples Antwort auf den UMPC. Er habe die anderthalbfache Größe eines Iphones und ein Display mit einer voraussichtlichen Auflösung von 720 x 480 Pixel, das fast die gesamte Gehäuseoberfläche ausmache. Funktionen wie Drag-and-Drop sowie Kopieren / Einsetzen sollen mit Multitouch-Methoden umgesetzt werden.

Markteinführung: in der ersten Hälfte des Jahres 2008. Stoße das Projekt bis dahin nicht auf besondere Hürden, könnte Jobs den neuen Newton bereits während der Macworld-Keynote im Januar verkündigen.

(bk)

Apple Insider