Erstes Spiel mit acht Cores und Quad-SLI vorgeführt

Allgemein

IDF Fall 2007: Intel Skulltrail und vier 8800-Ultras mussten sich ins Zeug legen – für die PC-Umsetzung eines Konsolenspiels.

Bei Intels Entwicklerforum IDF Fall 2007 in San Francisco kam auch Capcoms Lost Planet mit einer denkwürdigen Demonstration zu Ehren.

lostplantskulltrail.jpg

Wie auf den ersten Blick zu sehen, hat ein Acht-Core-System, basierend auf zwei Yorkfields mit 3,4 GHz, nichts besonders viel Mühe mit diesem Spiel. Die Cores sind jeweils nur mit 20 – 30 Prozent ausgelastet.

Das Spiel wurde mit Code vergeführt, der alle acht Cores und die vier Geforce-Grafikkarten 8800 Ultra nutzte. Leider lief es auch mit aktiviertem Vsync, so dass es nicht übermäßig beeindrucken konnte mit einer Auflösung von 1280 x 1024 ohne Anti-Aliasing und fixiert auf 60,00 FPS.

Doch alle acht Cores wurden tatsächlich benutzt. Und ja, den Codenamen Skulltrail werden wir bald richtig eingehämmert bekommen, obwohl es noch lange hin ist bis zur Markteinführung.

(von Theo Valich in San Francisco/bk)

Inquirer UK

Intel enthüllt den Skulltrail