ICANN will Sowjetunion abschalten

Allgemein

Die Internationale Verwaltung von Namen und Nummern gegen das Reich des Bösen 1.0.

Wenn Top-Level-Domains sterben, kommen sie dann inden Himmel? Auch wenn sie die ehemals grösste Trotzburg des Atheismus beschreiben? Die ICANN jedenfalls, fest in US-Amerikanischer Hand, will erklärtermassen die gute alte sowjetische TLD “.su” aus dem Verkehr ziehen. Klar, das Reich des Widersachers ist ja schliesslich vom Antlitz der Erde getilgt. Ganmz anderer Ansicht sind aber zahlreiche russische Bürger, deren TLD “,ru” zwar gerne benutzt wird, die aber aus nostalgischen bzw. historischen Gründen weiter au die “.su” zurückgreifen möchten, und dafür auf fleissig neue Domains registrieren. Etwa 1500 neue. In diesem Jahr. So dass es jetzt etwa 10.000 sind. Mehr als bei manchen ozeanischen Mikro-TLD-Inhabern. Wer gewinnt? [fe]

Inquirer UK