Nokia ist Europas wertvollste Marke

MobileMobilfunkSmartphoneUnternehmen

In einer europaweiten Studie wurde festgestellt, dass die finnische Handymarke mit 32,3 Milliarden Euro am meisten wert sei.

Mehr als 3.000 namhafte Unternehmen in 24 Ländern und 16 Branchen wurden für die Markenstudie analysiert. Demnach gehören zu Europas wertvollsten Marken nach Primus Nokia auch Telefonica (Platz 4 mit 23,8 Milliarden Euro), Vodafone (Platz 5 mit 22,5 Milliarden Euro) die Deutsche Telekom (Platz 7 mit 18,2 Milliarden Euro) sowie France Telecom (Platz 9 mit 17 Milliarden Euro).

Großbritannien und Deutschland dominieren die europäische Markenlandschaft. Die britischen Top-10-Marken repräsentieren einen Gesamtwert von rund 137 Milliarden Euro, dicht gefolgt vom deutschen Top-10-Feld. Das komplette Ranking von Europas Markenunternehmen, Einzelmarken nebst Länder- und Branchenanalysen findet sich hier. (rm)

Bild: Nokia

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen