Telefonica: Alles auf Alice

Allgemein

Für ihren Deutschland-Feldzug setzen die Spanier auf Sex. Beziehungsweise auf den Sexappeal von Alice, mit der die Telefonica zum Höhepunkt eilen will.

inq_telefonicaalice.jpgDer spanische Telekomkonzern Telefonica S.A. will in Kooperation mit der Telecom Italia S.p.A. über deren deutsche Marke Alice gemeinsame Pakete für Mobilfunk und Internet lancieren. Mit dieser ungewöhnlichen Zusammenarbeit wollen die Spanier Probleme mit ihrem eigenen Ableger O2 Deutschland ausgleichen. Trotz steigender Kundenzahlen sanken die O2-Einnahmen im zweiten Quartal erneut um knapp 4 Prozent auf 727 Millionen Euro. Auch im dritten Quartal sollen sich die Zahlen nicht bessern, hieß es. Alice mit seinen über zwei Millionen DSL-Kunden und dem steten Wachstum sei da die richtige Frontfrau für die rassigen Spanier. Die Details über den italienisch-spanischen Deal wurden nicht offenbart. (rm)

Finanzen.net