US-Konsulat verteilt Trojaner

Allgemein

Gehackte Website der US-Vertretung in St-Petersburg wird zur Malware-Schleuder. Mr. Bond? Hallo?

Die schlauen Leute bei Sophos haben es aufgezeichnet: Eine Pauschalattacke gegen rund 400 Webseiten erwischte auch die der US-Botschaft im russischen St. Petersburg. Als sich der Rauch verzogen hatte (bildlich gesprochen), war diese zu einem Verteiler für den Mal/ObfJS-C-Trojaner geworden. Datensicherheit, die Geissel unseres Jahrhunderts, nicht wahr? [fe]

The Register

Sophos