Im Sinkflug: Deutsche Halbleiter-Umsätze

KomponentenWorkspace

Allein im August ging es 5 Prozent abwärts mit den hiesigen Einnahmen für die Chiphersteller.

Wie der ZVEI-Fachverband Electronic Components and Systems gestern mitteilte, sei die negative Entwicklung der Halbleiter-Umsätze größtenteils auf den aktuellen Höhenflug des Euro zurückzuführen. Eine Änderung der Situation sei daher noch nicht abzusehen.

Kumuliert liegt der Umsatz in Deutschland in den ersten acht Monaten des Jahres 3 Prozent unter dem Vorjahreszeitraum. Die bereits zurückgenommenen Erwartungen an das Marktwachstum bis Jahresende schwinden damit noch weiter, so der ZVEI. Selbst eine schwarze Null sei nur noch unter sehr günstigen Umständen zu erreichen. (rm)

Bild: ZVEI

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen