Online-Shopping direkt vom Handy

MobileSmartphone

Der US-Mobilfunkprovider Sprint Nextel hat einen neuen Service vorgestellt mit dem Handy-Surfer direkt von ihrem Mobiltelefon aus Produkte ordern können.

Der US-Provider gab an eine neue Mobiltelefon-Internetplattform auf die Beine zu stellen zu wollen. Auf dieser sollen rund sieben Millionen unterschiedliche Produkte angeboten werden. Das Interessante an dem neuen Portal ist: Nutzer können dort nicht nur Produkte kaufen, sondern auch einen Preisvergleich anstellen und sehen, ob ein Produkt im Laden wirklich günstiger ist als Online. Entwickelt wurde das Ganze in Kooperation mit dem Start-Up mShopper.com, berichtet Yahoo News.

“Die große Gelegenheit für Sprint ist die potentielle Steigerung des Datenverbrauchs”, begründet Sprint Nextel Produktmanager Charnsin Tulyasathien. Das Unternehmen versucht bereits seit langem seine User dazu zu bewegen das Handy auch für alternative Dienste wie Websurfen und Video, sowie Musik-Downloads zu begeistern. Mobilfunkprovider setzten nach wie vor große Hoffnungen in Next-Gen-Handynetzwerke. Diese sollen die sinkenden Umsätze und die durch den Konkurrenzkampf geschwächten Unternehmen wieder retten. So zumindest die Theorie. Jedoch sind nur die wenigsten Handy-Besitzer tatsächlich bereit mobil im Web zu Surfen, so Analysten. (mr)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen