iPhone-Entsperrung für 50 Dollar

MobileSmartphone

Die Website iPhoneSimFree verkauft über verschiedene Shops eine Software, mit der sich der SIM-Lock des Apple-Handys einfach entfernen lässt.

Seit Apple das iPhone auf den Markt gebracht hat, versuchten sich zahlreiche Nutzer daran, den SIM-Lock zu entfernen, um das Gerät auch mit anderen Mobilfunkbetreibern als AT&T nutzen zu können. Massentauglich waren diese iPhone-Hacks aber nicht, da man dem Gerät teilweise sogar mit dem Lötkolben zu Leibe rücken musste.

Nun gibt es allerdings einen Software-Hack, mit dem sich das Apple-Handy leicht entsperren lässt. Die Betreiber der Website iPhoneSimFree vertreiben das Programm über diverse Shops, wo es für 50 bis 100 Dollar zu haben ist. Die Nachfrage ist offenbar groß, denn bei einigen Shops gingen schnell die Lizenzen aus.

Nach der Entsperrung lassen sich alle Funktionen bis auf Visual Voicemail mit anderen Mobilfunkanbietern nutzen. Dass Apple die Entsperrung nicht mit einem Firmware-Update wieder rückgängig macht, kann man allerdings nicht garantieren. Man verspricht aber für diesen Fall, das Update für den Software-Hack kostenlos bereitzustellen – so man es erneut schafft, das iPhone zu knacken. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen