Babelfish à la Microsoft

NetzwerkeSoftware

Microsoft erweitert seine Live-Services um einen Online-Übersetzer.

Google und Yahoo bieten schon lange einen Übersetzungsdienst an, nun zieht Microsoft mit dem Windows Live Translator nach. Dieser nutzt die Übersetzungssoftware von Systran und befindet sich noch in der Beta-Phase. Die Ergebnisse sind wie bei vergleichbaren Angeboten nur eingeschränkt zu gebrauchen.

Der Windows Live Translator beherrscht eine Reihe von Sprachen, deutsche Texte und Webseiten kann er ins Englisch und Französische übersetzen (und umgekehrt). (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen