Multi-Quake auch für antike Heim-Abakusse

Allgemein

Die Demo für Quake Wars ist zu haben und läuft auf Geforce 5700 oder Radeon 9700. Wo bleibt der Fortschritt?

Man kann es nicht anders nennen als gute Arbeit: Splash Damage kündigte das Demo zum kommenden Multiplayerspektakel Quake Wars an. Der öffentliche Download soll am 10. September beginnen. Bemerkenswert (neben all den tollen Grafikeffekten) ist, dass das Game trotz Herkunft von der Doom 3/Quake 4 Engine schon auf einem Pentium 4 mit 2,8 GHz bzw. Athlon XP 2800+ läuft, mit einer Mindest-RAM-Bestückung von 512 MB bei XP und 768 MB bei Windows Me2 (a.k.a. Die ultimative Gaming-Plattform Vista), dazu eine kaum noch gebraucht erhältliche GeForce FX 5700 oder Radeon 9700. Nach oben gibt es natürlich wie immer keine Grenzen. Gute Arbeit, Splash Damage. [fe]

Inquirer UK