C# – XSLT-Vorlage
XSL-Variablen modifizieren

DeveloperIT-ProjekteOffice-AnwendungenSoftware

Mit C# können Sie beim Parsen von XML- und XSLTDateien direkt in die XSLT-Vorlage eingreifen. Auf diese Weise lassen sich zum Beispiel Optionen in der XSLT-Datei setzen.

XSLT-Datei ___

Mit C# können Sie beim Parsen von XML- und XSLT-Dateien direkt in die XSLT-Vorlage eingreifen. Auf diese Weise lassen sich zum Beispiel Optionen in der XSLT-Datei setzen. Diese Optionen können Sie dort mit einem if-Statement auswerten. Damit das funktioniert, initialisieren Sie in Ihrem C#-Projekt zunächst mit dem folgenden Befehl ein

neues Objekt XsltArgumentList:
XsltArgumentList xslArg = new XsltArgumentList();
Danach können Sie nach BeliebenVariablen für das XSLT-Stylesheet setzen, zum Beispiel:

xslArg.AddParam(“param1”, “”, this.comboXY.Text);
xslArg.AddParam(“param2”, “”, this.dateTimePickerStartDate. Value.ToString(“yyyyMMdd”));

In der ersten Zeile übergibt das Programm den Inhalt der Combo-BoxcomboXY an die Stylesheet- Variable param1. Danach bekommt param2 den Inhalt der Datumsauswahl dateTimePickerStart- Date zugewiesen. Wichtig ist, dass die entsprechenden Variablen bereits im Stylesheet initialisiert sind. Das geht zum Beispiel mit dieser Anweisung:

Vorteil dieses Verfahrens: XSLT und Steuerungsprogramm Pocket-PC-Systems, so dass bei Problemen jederzeit Steuerungsprogramm bleiben sauber getrennt. Sie können die gesamte Konvertierungslogik dem Stylesheet überlassen, das C#-Programm selbst braucht keine Auswertungs- oder Auswahlfunktionen. Es steuert lediglich mit Parametern den Ablauf der Transformation. Auf dieseWeise können Sie das Stylesheet auch mit anderen Prozessoren einsetzen ? gegebenenfalls müssen Sie dieVariablen von Hand ändern.

Autor: swasi
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen