Yahoo kauft weiteres Werbeunternehmen

Allgemein

Der Suchmaschinenbetreiber steigt immer weiter in die Online-Werbebranche ein und hat sich nun ein weiteres Werbenetzwerk einverleibt.

300 Millionen US-Dollar lässt sich Yahoo einen weiteren Schritt in Richtung Machtkampf um den Online-Werbe-Thron kosten. Der Suchmaschinenbetreiber hat nun offiziell das Unternehmen BlueLithium aufgekauft, so eine Meldung von Yahoo News.

Für Marktexperten ist es offensichtlich: Yahoo versucht sich wieder ein Stück des Markes zu holen, das das Unternehmen in den letzten drei Jahren an Google verlor. Dies ist das bereits zweite Werbeunternehmen, das Yahoo in letzter Zeit gekauft hat. Zuvor gab der Suchmaschinengigant bereits 700 Millionen für Right Media aus.

BlueLithium ist vor allem für seine auf die Kunden zugeschnittene Werbung bekannt. So kann das Unternehmen die Werbung genau an die Bedürfnisse der User anpassen. (mr)

Logo: Yahoo

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen