PHP – MySQL
Variablen in MySQL-Abfragen

Office-AnwendungenSoftware

In viele MySQL-Abfragen müssen Sie Variablen einbauen,
die aus PHP stammen.

MySQL-Abfragen ___

In viele MySQL-Abfragen müssen Sie Variablen einbauen, die aus PHP stammen. Der Weg, die Variablen direkt in den MySQL-String zu schreiben, ist bequem, funktioniert aber auf herkömmliche Weise nicht immer, wie dieses ? zugegeben etwas konstruierte ? Beispiel zeigt:

$strID = “dgeh3762x”;
$strSQL = “SELECT * FROM bestand WHERE id = ‘$strID00ch'”;
[..]
?>

Hier soll der String 00ch noch an die Abfrage angehängt werden. Das aber verhindert, dass dieVariable $strID ausgelesen wird. Denn für PHP steht da dieVariable $strID00ch. Besser ist es in diesem Fall, die Variable in geschweifte Klammern zu setzen:

$strSQL = “SELECT * FROM bestand WHERE id = ‘{$strID}00ch'”;

Dann wird der Variablenwert korrekt in die MySQLAbfrage eingebaut.

Autor: swasi
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen