OOXML erstmal vom Tisch

Allgemein

Alle Tricks waren umsonst: die Abstimmung ging gegen OOXML als ISO Standard aus. Bis März.

Noch hat die ISO keine offizielle Presseerklärung herausgegeben, aber auf Groklaw finden sich Augenzeugenberichte, die davon künden, dass die Abstimmung gegen Microsoft ausgegangen ist. OOXML erreichte trotz der positiven Stimmen neuer ISO-Mitgliedsländer und diverser Bestechungsversuche aus Redmond nicht die erforderliche Mehrheit. Die Microsoft-Presseerklärung zum Thema nennt eine Zustimmungsrate von 74 %, diese schliesst aber nicht stimmberechtige Länder mit ein. Im März findet die nächste Abstimmungsrunde statt. [fe]

Groklaw