Windows-Live-Update kommt noch diese Woche

CloudOffice-AnwendungenServerSoftware

Mirosoft will seine Web-Dienste besser mit Windows integrieren und so Google bei den Online-Anwendungen Konkurrenz machen. Dazu sollen die Windows-Live-Anwendungen aktualisiert werden.

Noch in dieser Woche soll es Updates der Online-Applikationen von Microsoft geben, berichtet die New York Times. Das von MS als “Cloud Computing” bezeichnete System in Windows Live soll die Integration von Web-Diensten mit dem Windows-Betriebssystem forcieren und so den Angriff durch die Google Apps abfedern, ohne das klassische Software-Lizenzgeschäft aufgeben zu müssen..

Das neue Windows Live soll mit einer neuen Version der E-Mail-Anwendung Hotmail, dem Instant-Messaging-Dienst Messenger, der Internet- Speicherlösung “SkyDrive” sowie mit dem Blogging-Tool “Live Writer” und einer Foto-Sharing-Anwendung starten.

Wer die Desktop-Varianten zum Umgang mit der Online-Software installiert, erhält zudem das Sicherheitsprogramm “OneCare Family Safety”.

Im Download ist die Speicherlösung noch nicht enthalten, denn diese soll in Kürze noch Funktionen zur Datensynchronisierung zwischen PCs untereinander und PCs mit den Internet-Lösungen erhalten. (mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen