Microsoft übernimmt Spezialisten für Business-Instant Messaging

ÜbernahmenUnternehmen

Die Techniken vor Parlano-Technologies, einem Spezialisten für Unternehmens-Messaging, sollen künftig in Microsoft-Systeme eingebaut werden.

Microsoft kauft Parlano – dessen Groupware-Chat-System MindAlign, das auch in Versionen für Mobilgeräte erhältlich ist, soll in mehrere MS-Applikationen integriert werden.

Das Instant-Messaging-System wird vor allem für die Zusammenarbeit mit Kunden und Partnern genutzt. Sein Vorteil: Integrierte Suchfunktionen finden ältere Konversationen – und sind so eine willkommene Ergänzung zu nicht ganz so interaktiven CRM-Systemen.

Damit dies auch im Austausch mit anderen Messaging-Lösungen geht, bietet Partlano einen “Interop Server” an.

Das hat den Microsoft-Managern so gut gefallen, dass sie es in den Office Communications Server und in den Office Communicator einbauen wollen. Später soll die Technik in Microsofts Messaging-Lösungen und sogar VoIP-Anwendungen übernommen werden.

Im vierten Qaurtal des Jahres soll die Firma mit ihren 50 Mitarbeitern komplett integriert sein – einen Kaufpreis gaben die Partner nicht bekannt. (mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen