Die Wii ist die Nummer eins

Allgemein

Berichtet die Website VG Chartz, die sich nicht nur auf die Herstellerangaben verlässt. Sondern Händlerzahlen aus aller Welt sammelt.

Nach den Daten von VG Chartz hat die Wii wie vorhergesagt die Xbox 360 überholt. Letzte Woche erreichte die Wii 10,57 Millionen weltweit verkaufte Konsolen. Die Xbox 360 überschritt ebenfalls 10,5 Millionen und kam auf 10,51 Millionen verkaufte Exemplare.

Letzteres kam vor allem durch Madden 08 zustande. Bei diesem neuen Spiel verkaufte sich die Version für die Xbox 360 erstmals besser als die für Sonys PS2. Das markiert zugleich einen Wendepunkt von der ältern zur aktuellen Generation von Spielekonsolen. Die Marktanteile der Playstation 2 werden in dem Maße weiter zurückgehen, wie ihre Besitzer zu Xbox 360 / Wii / Playstation 3 wechseln.

Was Sonys Marktanteile angeht, benötigt diese Firma dringend Gran Turismo 5. Wir wagen die Vorhersage, dass weitere zwei bis drei Millionen Konsolen verkauft werden, wenn dieses wirklich beindruckende Spiel verfügbar wird.

In der Kombination von Playstation 2 / 3 ist Sony noch immer Marktführer. Spricht man nur von der “nächsten Generation”, kann die PS3 jedoch nur die Kerze halten für Wii und Xbox 360.

Bei den Handhelds nähert sich Nintendos DS der magischen Zahl von 50 Milllionen verkauften Exemplaren (derzeitiger Stand: 48,83 Millionen), während die PSP in den nächsten 14 Tagen über die 23 Millionen kommen sollte.

(von Theo Valich/bk)

Inquirer UK

VG Chartz