ASTRA2Connect – Highspeed aus dem All

Allgemein

Im Verein mit einem neuen Partner will SES ASTRA seinen High-Speed-Internetservice den Endkunden in Deutschland schmackhaft machen.

inq_astrainternet.jpg

Laut dem Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie haben mindestens 2,9 Millionen deutsche Haushalte immer noch keine Möglichkeit, einen Breitband-Internetanschluss zu nutzen. Eine satellitenbasierte Lösung für den Breitbandanschluss, die ohne jegliche terrestrische Unterstützung auskommt, wäre die Lösung. Doch bislang führen Breitband-SAT-Lösungen noch ein Schattendasein auf dem deutschen Markt. Der Internetanbieter H3 Netservice soll als Vertrieb von ASTRA2Connect nun für eine signifikante Marktpräsenz sorgen. Daher peile
H3 gleich mal mehrere tausend Verkaufsstellen an. Das Produkt werde es in drei Leistungspaketen anbieten, jeweils mit passender Satellitenschüssel, LNB und Modem. Die genauen Eckdaten der Offerten verriet H3 leider noch nicht – wohl, um die Konkurrenz nach der Sommerpause entscheidend zu überraschen. [rm]

BusinessWire